Fussballer helfen Ruanda
Fussballer helfen Ruanda

Willkommen auf unserer Internetseite

Ein paar "Stichworte" auf der ersten Seite ...
Mehr erfahren Sie auf den einzelnen Seiten unseres Internetauftritts (oben anklicken!)

 

So begann alles ...
Vom 26. November bis 8. Dezember 2001 ist Alois Stroh erstmals als Fußballtrainer in Ruanda bei einem Ausbildungslehrgang für Fußballtrainer des Landessportbundes Rheinland. Bei einem Projektbesuch mit dem Koordinationsbüro des Landes Rheinland-Pfalz lernt er u.a. unweit der Hauptstadt Kigali ein Heim für behinderte Kinder kennen.

Seitdem ist Inshuti Zacu unser Patenkinderheim.

 

Inshuti Zacu liegt ca. zehn Kilometer von Kigali entfernt und gehört noch zum Einzugsgebiet der Hauptstadt. Bis zu 40 schwer, meist mehrfach behinderte Waisen-Kinder werden hier für den Schwestern „Amies
des Pauvres“ (Freundinnen der Armen) betreut.

 

 Sie können helfen, durch ...

- eine Patenschaft

oder/und                    (Patenschaft/
- eine direkte Spende           Spenden anklicken!)

 

auf unser Konto "Fußball Mosel"
IBAN: DE38 5875 1230 0060 4283 07
Bank: MALADE51BKS
Sparkasse Mittelmosel - Eifel-Mosel-Hunsrück 

Alois Stroh & Klaus Schmitz